Finanz-Kroko-Pyramide

Finanz Pyramide von Kroko

Die Finanz-Kroko-Pyramide (auch bekannt als die „Kroko‘sche Investment-Pyramide“ ©)

Die Idee dazu

Wie ist die Idee zu diesem eher konservativem Investment-Ansatz gekommen… Ganz einfach, das Modell ist mit einem guten Freund entstanden. Den er wollte sein Geld aus seiner Fondsgebundene Rentenversicherung rentabel umschicken.

Die Fondsgebundene Rentenversicherung lief nun etwa acht Jahre und brauchte erstaunliche minus 15 Prozent (EU+Anleihen). Geschuldet aber zum größten Teil den hohen Gebühren des Fonds.

Minus 15 Prozent in acht Jahren … und das obwohl die Börse so extrem gut gelaufen ist. Hier wäre sogar die Wahl zum Sparbuch besser gewesen. Ja, richtig gehört … ein Sparbuch 😆 (Die irrationale Angst vor Aktien und der Sinn des Investierens)

Finanz-Kroko-Pyramide

Finale Kroko-Pyramide-Skizze
Finale Kroko-Pyramide-Skizze

Die Anforderungen waren: Es sollte schon eher konservativ sein und für die Pflege des Portfolios nur ein geringer Zeitaufwand. Zudem maximal einen ETF bis zur einer Gewichtung von etwa 40 Prozent und wenige Einzeltitel.

Ok… dann mal ran… gesagt, getan… gemeinsam mit meinem Kumpel haben wir ihm dieses Portfolio zusammengestellt. Ich nenne es ganz liebevoll „Finanz-Kroko Pyramide I (KwZ)“. Die Final-Skizze benötigte noch einwenig Schlief.

Die Skizze hat noch sechs Bereiche und einige Aktien weniger. Dies sollte sich dann im laufe der Woche ändern … ganz unten siehst du dann die aktuelle Zusammenstellung der Kroko-Finanz-Pyramide!

Kroko‘sche Investment-Pyramide

Der All World ETF von Vanguard bildet als Grundlage gemeinsam mit den soliden Aktien ( J&J, Nestle, Novo-Nordisk, PepsiCo und Unilever) das Fundament mit einer Gewichtung von insgesamt 65 Prozent. Bedeutet der All World ETF mit 25 Prozent, sowie die einzelnen Aktien jeweils 8 Prozent.

Die Mitte der Kroko’sche Pyramide bilden extrem gute Unternehmen (Berkshire Hathaway, Tencent und Danaher) mit einem hervorragendem Management, die dazu auch sehr breit in den Sektoren, wie Payment, Technologie und Medizin gestreut sind, ab!

Ergänzt wird das Portfolio dann anschließend mit Marktführer, wie Amazon, SAP und Barrick Gold die eine hohen Burggraben vorzuweisen haben. An der Spitze sind dann die Wachstumsraketen (Nvidia und Samsung SDI), diese beiden Werte haben das Potenzial sich in den nächsten 10 Jahren zu verzehnfachen (potenzielle Tenbagger).


 

Kroko Pyramide

Nun schauen wir uns die fertige Finanz-Kroko-Pyramide genauer an … wir merken, ganz unten ist die Grundlage mit dem genannten ETF, welche mit den soliden Aktien als Fundament ergänzt wird. An der Spitze dann die absoluten Wachstumsraketen.

Es sind viele unterschiedliche Branchen und Länder dabei … Pharma, Biotechnologie, Nahrungsmittel, Pflegeprodukte, Technologie, Payment, Games, Medizin, Software, Rohstoffe, KI und E-Mobilität aus USA, Südkorea, Deutschland, China, Dänemark, Großbritannien, Canada und Schweiz.

Nestle ist nicht ohne Grund dabei, es ist zwar der größte Lebensmittelkonzern der Welt, aber auch aus der Schweiz… den starke Franken wollte ich unbedingt im Portfolio haben. Der Franken ist als Währung sehr stabil und das würde ich dann mit Nestle abdecken. Zudem ist Nestle und auch besonders Unilever auf den Märken der Schwellenländer sehr aktiv. Unilever erzeugt etwa 50 Prozent außerhalb der westlichen Länder. Dies bedeutet zu den Länder-Diversifikation noch eine bessere Streuung.

Kroko-Pyramide
Kroko-Pyramide

Laut AutoInvestment von Trading212 würde dieses Portfolio etwa 13-15 Prozent jährlich an Rendite abwerfen… und das obwohl es sehr konservativ aufgestellt ist. Nicht immer bringt ein höheres Risiko auch mehr Rendite. Und auch das ständige kaufen und verkaufen wird langfristig nicht mehr Rendite machen, genauso wenig wie ständig auf die neuesten Trends zu setzen (Performance-Chasing).

Kroko-Pyramide-AutoInvest
Kroko-Pyramide-Invest

Video (Finanz-Kroko)

Das Video mit noch mehr Informationen zu der Finanz-Kroko-Pyramide I (KmZ) … Konservativ und wenig Zeitaufwand

Fazit

Ist es nach dem 8. Weltwunder (Zinseszins) das 9.? So wird bei Instagram gemunkelt :). Copyright und Patent auf die Finanz-Kroko-Pyramide … Der Investmentansatz ist geschaffen worden!

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit  Depotwechsel_728x90

Keine Anlageempfehlung – nur meine eigene persönliche Meinung! Faustregel: vor jedem Kauf sich mindestens eine Stunde mit dem Unternehmen beschäftigen!

Die Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien als Idioten oder mehr Idioten als Aktien gibt. (André Kostolany)

Comments (5)

Guten Tag,

die Idee und das Portfolio finde ich super!
Eine Frage zum Artikel: Wo ist es möglich, die erwartete Rendite auf Basis der letzten 5 Jahre anzeigen zu lassen?

Dank und Gruß
Andreas

Hey, man könnte eine Watchlist erstellen mit den Aktien. Dazu schaut man die Kaufkurse vor 5 Jahren an, diese trägst du ein… somit siehst du dann die 5 Jahres Performance. Falls du das gemacht hast… Würde ich mich über das Ergebnis freuen 😉

Hallo Vita,

Thomas hier 🙂 Ich hoffe dir geht es gut?

Ich habe nach langer Überlegung beschlossen das es besser ist mein Depot in der Schweiz und bei der Consors nicht auf Dividenden sondern Wachstum auszulegen.Macht steuerlich in der Schweiz mehr Sinn und ist mehr meine Strategie,habe mich da etwas zur Dividendenstrategie durch YouTube verleiten lassen.

Deswegen baue ich jetzt meine Depots um…..in der Schweiz habe ich zum Beispiel folgende Titel verkauft : International Paper,Prudential Financial,Union Pacific,Celanese Corporation,Eastman Chemical,AES Corporation…

Neu dazu gekommen sind : Chegg Inc,Intuit,Paycom Software,Masimo Corporation,Dexcom,Halma,Sysmex…

Beim Consorsdepot habe ich noch ETFs dazu genommen wie den ETF ALL World oder einen auf China…
Verkauft habe ich die Dickschiffe wie Pepsi,Unilever,J&J…..jetzt habe ich immer noch 35 Einzeltitel aber alles Titel wo ich mehr Wachstum wie der Markt sehe oder Dividendensteigerungen noch sehr hoch sind.
Titel wie : Intuitive Surgical,Broadcom,ASML,KLA,Waste Management,Orstedt,NextEraenergy,Thermo Fisher,Ansys,Idexx Laboratories,Danaher usw.

Lg Thomas

Hey,

interessant … ich habe meine Depot in den letzten Monaten und Wochen ebenfalls umgestellt.
ASML, Waste, NextEnergy, ThermoFisher und Danaher finde ich echt klasse!!!

Gruß Vita

Danke für die Antwort 🙂

Schau dir mal Idexx Laboratories genauer an…auch sehr gute Zahlen und Wachstumsaussichten.

Lg Thomas

Leave a comment

Finanz-Kroko Newsletter


(Ausführliche Newsletter-Infos & Datenschutz)