8 Aktien aus dem Bereich Gesundheit

In meinem Depot nimmt der Sektor „Gesundheit“ etwa 12-15 Prozent ein. Aus diesem Grunde zeige ich dir hier einmal meine Top 8 Werte aus dem Bereich Gesundheit / Pharma!

Gesundheit-Sektor

Die Größte Position in diesem Sektor ist Johnson & Johnson, auch im Depot nimmt das Unternehmen bei mir die Top vier mit 3,4 Prozent Gewichtung ein. Johnson & Johnson ist einer der größten Hersteller und Anbieter von Gesundheits-Produkten. Es werden Medikamente, Medizintechnik sowie Hygiene- und Pflegeartikel angeboten.

Johnson & Johnson dringt zudem immer weiter in den roboterunterstützte Chirurgie Markt ein. Mit DePuy Synthes-Geschäft (roboterunterstützte Kniechirurgie), Orthotaxy (softwarefähige Robotertechnologie für die Chirurgie), Auris Health mit Gründer Moll wurde 2019 für 3,4 Milliarden USD von Ethicon erworben (Konkurrenz zu Intuitive Surgical). Auris wurde vom Frederic Moll, gegründet, der auch Intuitive Surgical mitbegründete. J&J wird die restliche Beteiligung an Verb Surgical (Chirurgie-Technologieplattform) vom Partner Verily (Alphabet) im ersten Halbjahr 2020 erwerben.


Bayer gehört zu den größten Pharmaunternehmen der Welt. Schwerpunkt des Konzerns ist die chemische und pharmazeutische Industrie. Zudem haben sie mit Monsanto nun auch die Bereiche Agrar (Saatgut) und Biotechnologie abgedeckt. Bayer ist die größte Aktiengesellschaft in Deutschland, welche im Bereich der Pharmazie und der Chemie tätig ist. Zum Konzern gehören heute fast 100.000 Mitarbeiter. Die Aktiengesellschaft Bayer setzt sich aus mehreren Gesellschaften zusammen. Auf diese Weise kann eine sehr breite Produktpalette angeboten werden. Es wird jedoch nicht nur produziert und verkauft, sondern auch geforscht.


Amgen ist ein amerikanisches Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Thousand Oaks. Zudem ist Amgen mit knapp 18.000 Mitarbeitern weltweit größte Biotech-Unternehmen. Es entwickelt, produziert und vertreibt biopharmazeutische Produkte – die Forschungsschwerpunkte sind Hämatologie (Wissenschaft der Blutkrankheiten), Onkologie (Krebsforschung), Nephrologie (Wissenschaft der Nierenkrankheiten), Rheumatologie, Diabetes, Endokrinologie (Lehre der inneren Sekretionsdrüsen), Neurologie und Zelltherapie.


AbbVie ist ein Pharmaunternehmen aus den USA, die sich auf Hepatitis C, Krebs, Immun-, Nieren- und Nervenerkrankungen spezialisiert haben. Zudem wird an Medikamenten geforscht die Therapien von Krankheiten wie Parkinson, Alzheimer Endometriose oder Schizophrenie unterstützen sollen. Das Unternehmen hat die Übernahme von Allergan angekündigt, daraufhin verlor die Aktie an Kurs. Die Dividenden-Rendite beträgt etwa 6,1 Prozent und die durchschnittlich jährliche Erhöhung liegt bei bei etwa 20 Prozent pro Jahr. Wieso ich AbbVie für Interessant halte, habe in diesem Video beschrieben (Aktienkäufe im Juni 2019).



Danaher habe ich vor kurzem ins Depot mit aufgenommen und zwar in den Monaten März-April. Die Gewichtung dieser Position liegt etwa bei 0,8 Prozent. Ist also noch ausbaufähig. Die Danaher könnte man als einen technologischen-Gesundheits-ETF bezeichnen. Das Unternehmen Die Gesellschaft entwickelt, fertigt und vermarktet Produkte für den Einsatz in den Bereichen Industrie, Medizin und Handel. Es handelt es sich um einen Konglomerat, bestehend aus mehreren Einzelunternehmen (derzeit 24). Ähnlich wie die Berkshire Hathaway, kauft Danaher Firmen auf, um sie dauerhaft in den Konzern zu integrieren.


Stryker ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen. Es ist mit Mako Surgical führend in der Einführung robotergestützter Chirurgie in der Orthopädie (Hüft- und Kniechirurgieroboter). Das Unternehmen stellt künstliche Knie- und Hüftgelenke her, Operations-Roboter, Operationsräume, Wiederbelebungsgeräte, medizinische Instrumente und vieles mehr. Insgesamt bietet das Unternehmen mehr als 50.000 Produkte an.


Fresenius ist ein Medizintechnik- und Gesundheitsunternehmen. Das Unternehmen ist einer der größten privaten Krankenhausbetreiber in Deutschland, zudem ist es auch im Pharma- und Gesundheitsdienstleistungsbereich tätig. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen = Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed.


Die Roche Holding ist eines der führendes Unternehmen aus dem Gesundheits-Sektor. Es ist der weltweit führende Anbieter von In-vitro-Diagnostika, von Arzneimitteln gegen Krebs und für die Transplantationsmedizin.


Als letzten Wert, habe ich noch die Novo Nordisk. Das Unternehmen hatte ich mal im Sparplan laufen und ist daher nur sehr klein gewichtet.

Novo Nordisk ist Weltmarktführer im Diabetes Markt. Diabetes ist einer der häufigsten Krankheit sowie eine weltweit verbreitete Volkskrankheit. Immer mehr Menschen ernähren sich leider ungesund, zudem wird auch immer weniger Sport getrieben. Wodurch die Diabetes Krankheit immer häufiger vorkommt. Der Gesamtmarktanteil bei gentechnisch hergestellten Insulinen liegt bei über 46% und ist damit der Marktführer. Aktuell sind weltweit etwa 400 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt und die laut Studie noch 50 Prozent bis 2045 ansteigen soll.


Video (Finanz-Kroko)

Die acht fundamentalstarke Aktien für die Ewigkeit

Fazit

Diese Unternehmen sind alle große Player – und in den nächsten 10 Jahren nicht mehr wegzudenken. Zudem haben diese zukunftsorientierte Unternehmen sehr viel Cash (für die Krise nicht verkehrt) zu Verfügung!

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit  Depotwechsel_728x90

Keine Anlageempfehlung – nur meine eigene persönliche Meinung! Faustregel: vor jedem Kauf sich mindestens eine Stunde mit dem Unternehmen beschäftigen!

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren. (Hermann Josef Abs)

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Finanz-Kroko Newsletter


(Ausführliche Newsletter-Infos & Datenschutz)