Aktien Sparplan – doppelte Sparrate (Extrazahlung)

Wir haben eine turbulente Woche hinter uns… Im Juli war das Depot schon bei 19,3 Prozent… Am Freitag (09. August) stand das Depot bei etwa 16 Prozent. Am Dienstag Vormittag dann schon bei 14,5 Prozent. Und heute dann wieder bei 17 Prozent!

Letzte Woche habe ich entschieden, wenn die Kurse weiter runter gehen, dass ich eine Extra Sparrate zum 15. August einrichten werde. Gesagt Getan! Gestern morgen alles eingerichtet … Video gedreht und was passiert Nachmittag?

Plötzlich hieß es das die USA und China die Zölle verschieben wollen und es in zwei Wochen diesbezüglich Telefonate geben wird. Daraufhin stieg mein Depot etwa 2 Prozent! Aber ok. Nun hatte ich alles eingerichtet und lasse das jetzt laufen… Es ist immer noch etwa 2-3 Prozent weniger als am Anfang des Monats.

Derzeit investiere ich in 17 Aktien (Jeden Monat Dividende). 15 Aktien davon werden monatlich mit je 25 Euro bespart und zwei Aktien sobald der Betrag von 25 Euro aus der Dividende beisammen ist.

Im Juli 2019 stand das Aktien-Sparplan Depot bei etwa 18,5 bis 19,3 Prozent. Derzeit bewegt es sich nach turbulenten Anfangswochen wieder bei 17 Prozent (Stand 14. August 2019). Das sind etwa nur 2 bis 3 Prozent Buchverlust. Am Dienstag morgen (13. August 2019) lag es noch bei 14,5 Prozent!

Die wichtigste aller Regeln in den Finanzmärkten ist diese: das ewige Gesetz der Rückkehr zum Mittelwert. (John Bogle)

Verwandte Beiträge

Leave a comment