Jeden Monat Dividende erhalten – April – #2

Meine Idee ist es – jeden Monat eine Dividende zu erhalten und diese auch jeden Monat zu erhöhen. Wie stelle ich das an? Hier ist mein erster Beitrag dazu: Jeden Monat Dividende kassieren. In diesem Beitrag möchte ich dir das Update einmal zeigen, wie es sich bisher so entwickelt hat. Wieviel Dividende ich mittlerweile bekomme erfährst du hier natürlich auch!

Jeden Monat Dividende – Update April 2018

Schauen wir uns mal die Zahlen genau an:

  • In diesem Monat investiert: 525 Euro … Wie entstand diese Summe? 375 Euro gingen auf 12 Unternehmen (31,25 Euro pro Unternehmen), zudem haben drei weitere Unternehmen 150 Euro diesen Monat erhalten (je 50 Euro). Somit habe ich sie fast auf den selben Betrag wie die anderen 12 Unternehmen.
  • Die 12 Unternehmen haben einen Kaufwert von je ca. 125 Euro. Die anderen drei Unternehmen haben einen Kaufwert von je ca. 100 Euro.
  • Was habe ich bisher investiert: 1800 Euro (2018)

Was habe ich für Zahlungen erhalten:

  • Cisco Systems: 0,79 Euro
  • Coca-Cola: 0,71 Euro
  • Altria Group: 0,86 Euro

Insgesammt kann man sagen, dass ich 2,36 Euro im April an Dividende erhalten habe. Das waren meine ersten Dividenden – im Mai wird es weitere geben… Mein Ziel ist es, die Dividende jeden Monat zu steigern.

Dividende April 2018

Planänderung – Aktien Sparplan mit Dividenden

Ursprünglich hatte ich mit 12 Unternehmen mit 31,25 Euro sowie drei Unternehmen (Extra-Paket – sobald ich etwas mehr Geld habe, wird es in die drei Unternehmen investiert) geplant. Nun habe ich im April die 12 + 3 Unternehmen fast gleich bespart. Ich habe mir überlegt das ich ab Mai alle 15 Unternehmen mit 25,40 Euro besparen möchte. Die 40 Cent sind quasi die Gebühren für den Sparplan. 25 Euro werden für die Aktie aufgebracht. Somit bin ich dann bei den ursprünglich eingeplanten 375 Euro (+ 6 Euro Gebühr). Außerdem bin ich noch am überlegen, ob ich noch 3 – 6 Unternehmen hinzunehmen, um einfach noch etwas breiter gestreut zu sein (Ich würde noch gern weitere  1-2 Sektoren / Branchen abdecken). aber da bin ich mir noch nicht ganz Schlüssig wie ich es anstellen soll – ich habe da zwar schon die eine oder andere Idee – aber dazu dann mehr, wenn ich mich dazu entschlossen habe.

Aktiensparplan 2018 April

Finanzielle Unabhängigkeit

Mein persönlicher Grad der finanziellen Unabhängigkeit – hier kann man mein Netto-Cash Flow sehen – diesen tracke ich jeden Monat:

  • Cash Flow Monat: 2,36 Euro
  • Finanzbedarf im Monat: 2.000 Euro
  • Grad der finanziellen Unabhängigkeit: 0,118%
  • Ziel: 500 Euro
  • Ziel erreicht: 0,472%

Meine Ziele

Ich möchte jeden Monat eine Dividende erhalten – damit ich weniger arbeiten muss! Zudem möchte ich jeden Monat etwas mehr an Dividende erhalten als im Vormonat. Meine Etappenziele sind folgende:

  1. 10 Euro / Monat
  2. 25 Euro / Monat
  3. 50 Euro / Monat
  4. 75 Euro / Monat
  5. 100 Euro / Monat
  6. 150 Euro / Monat
  7. 200 Euro / Monat
  8. 250 Euro / Monat
  9. 300 Euro / Monat
  10. 500 Euro / Monat

Schauen wir mal, wann ich diese Ziele erreichen werden (einige vielleicht in wenige Monate, andere wiederum in vielen Jahren). Ziele sollte man stets haben! Sobald die ersten 25 Euro im Monat fließen werden, wird ein – drei neue Unternehmen eingebunden (die Aktien werden dann Quartalsweise erworben). Zudem wird das ausgeschüttete Geld der Unternehmen wieder reinvestiert – um so den Effekt des Zinseszins zu erhalten.

Fazit

Für das erste Update bin ich mit der Dividende zufrieden. Mein Ziel ist es nun so schnell wie Möglich mein Ziel von 10 Euro monatlich zu erreichen. Im Mai werden wir vermutlich ein Schritt weiter sein!

Ein Investment liegt immer dann vor, wenn nach einer gründlichen Analyse in erster Linie Sicherheit und erst im Anschluss daran eine zufriedenstellende Rendite steht. (Benjamin Graham)

Verwandte Beiträge

Leave a comment