ETF Portfolio – Status November

Heute zeige ich euch mal den aktuellen Status – Ich investiere monatlich 262,50 Euro in einen ETF-Sparplan.

in diesem Abschnitt will ich euch mal den aktuellen Stand meines Portfolios aufzeigen – in dem ich monatlich 262,50 Euro in ETFs bespare. So … was hat sich denn nun getan und wie hat es sich entwickelt?

ETF Sparplan Status – November 2017

In meinem Depot (comdirect) befinden sich demnach folgende ETFs: 12,243 MSCI World (+2,66), 5,057 Stoxx 600 (+1,62), 4,737 Nasdaq 100 (+1,08), 7,15 TecDax, 6,807 MSCI Emerging Markets (+3,07) und 0,968 MSCI Pacific. Mein Kaufwert ist nun auf 1.720,07 € angestiegen. Mein Depot hat sich positiv entwickelt und steht heute bei 1.777,52 Euro.

Zurzeit stehe ich bei einem Gewinn von ca. 57,44 Euro (3,34 %). Da ich aber langfristig sparen möchte, ist das kein wichtiger Hinweis von mir, den mache ich nur Vollständigkeitshalber. In Dezember werden dann weitere 262,50 Euro folgen.

Historische Daten:

  • Oktober: 24,37 Euro (2 %)
  • November: 57,44 Euro (3,34 %)
  • Schwellenländer
  • Europa
  • Welt
  • USA Technologie
  • Deutschland Technologie
  • Pazific / Japan

Der MSCI Pacific kam erst durch den Sparplan, den ich Ende September eingestellt hatte dazu. In November haben wir nun auch diesen ETF dann zum ersten mal im Portfolio. Bei dem Portfolio-Rebalancing werde ich dann genauer hinschauen müssen. Da ich meine Werte, die ich zu Beginn festgelegt habe – auch durchgehend beibehalten möchte.

Hier einmal ein Screenshot von meinem Depot bei der comdirect. Darauf könnt ihr alles schön auf einen Blick nochmal sehen. Den Bestand der ETFs, den Wert und die jeweiligen Stückzahlen mit den aktuellen Kurswerten:

Wenn du dir das ganze auch mal anschauen willst, kann du das hier – habe ein Video dazu gemacht (vor 3 Tagen) – ist bei Youtube zu finden:

Fazit zum Status – November

Da ich noch nicht lange dabei bin, ist der aktuelle Stand noch nicht wirklich Interessant, ich denke in 1-2 Jahren wird das schon anderes aussehen. Dann kann man auch besser darüber diskutieren, ob meine Strategie funktioniert, oder besser gesagt, ob meine ETF – Auswahl die richtige Auswahl war. Aber besser in irgendwelche ETFs investieren, als in gar keine. in dem Sinne bis zum nächsten Status! Ich halte euch auf dem laufenden … in welche ETFs investiert ihr?

Aktionäre sind dumm und frech. Dumm, weil sie ihr Geld anderen Leuten ohne ausreichende Kontrolle anvertrauen; frech, weil sie Dividenden fordern, also für ihre Dummheit auch noch belohnt werden wollen. (Carl Fürstenberg)

Verwandte Beiträge

Leave a comment