Dividende mit dem Vanguard ETF

Der Vanguard FTSE All-World UCITS ETF habe ich im ETF Sparplan bei der Consorsbank laufen. Zudem bespare ich diesen ETF für meine beide Kinder im Junior-Depot. Für mich persönlich ist es der perfekte ETF. Außerdem schüttet es quartalsweise aus… Was will man mehr?

ETF-Vanguard

In dem FTSE All-World von Vanguard sind über 3100 Unternehmen aus der ganzer Welt und im SPDR MSCI ACWI IMI UCITS ETF sind es sogar ca. 9000 Unternehmen.

Der FTSE All-World UCITS ETF (VGWL) hatte eine durchschnittliche Jahres Rendite von 9,27% in den letzten 5 Jahren. Der SPDR MSCI ACWI IMI UCITS ETF hatte eine ähnliche durchschnittliche Jahres Rendite – diese lag in den letzten 5 Jahren bei 9,73% (Historische ETF Rendite – MSCI World, S&P 500, Emerging Markets und Stoxx 50).

Vanguard FTSE ALL-World ETF … Mit den 3000 Unternehmen aus der ganzen Welt ist man meiner Meinung nach sehr gut abgedeckt mit einem einzigen ETF. Die laufenden Kosten betragen bei diesem ETF grad mal 0,25%. Das ist für einen ALL-World ETF sehr gut! Die Dividenden Ausschüttung liegt bei ca. 2%. Zudem schüttet Vanguard quartalsweise aus. Für meine beide Kids habe ich einen monatlichen Sparplan auf den ALL-World von Vanguard laufen. Ich denke damit bin ich ganz gut aufgestellt – oder halt meine Kinder!

Die 2% Ausschüttung sind für einen ETF vollkommen in Ordnung. Man muss beachten, dass hier auch Unternehmen enthalten sind, die keine Dividende ausschütten. Amazon, Facebook, Alphabet, Berkshire Hathaway und einige weitere. Esist ein ganz guter Mix von Dividenden-Aktien und Wachstumsaktien aus der ganzen Welt in einem ETF vereint. Somit nimmt man die Dividende von ca. 2% (beim heutigen Kauf) und den Kursgewinn mit.

Falls man doch mehr Dividende haben möchte, kann man sich auch diesen Beitrag hier anschauen: ETF – Fundamental starke Unternehmen mit Qualitätswerten die eine hohe Dividende zahlen. Oder auch den FTSE All-World High Dividend Yield ETF von Vanguard mit einer Ausschüttungs-Rendite von ca. 3,2%. Dieser ETF besteht über 1200 Stammaktien von Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern, welche in der Regel eine überdurchschnittlich hohe Dividende ausschütten.

Aufschlüsselung der Positionen

Folgende 15 Unternehmen befinden sich im ETF mit einer Gesamtgewichtung von ca. 13%

Unternehmen
% des Fonds
Marktwert
Anteile
Apple2,05 %42 Mrd. $229 k
Microsoft1,60 %33 Mrd. $338 k
Amazon1,41 %29 Mrd. $18 k
Facebook0,98 %20 Mrd. $106 k
JPMorgan0,80 %16 Mrd. $155 k
Exxon Mobil0,74 %15 Mrd. $191 k
Alphabet Class C0,70 %14 Mrd. $13 k
Alphabet Class A0,70 %14 Mrd. $13 k
Johnson & Johnson0,70 %14 Mrd. $121 k
Tencent0,61 %14 Mrd. $121 k
Bank of America0,60 %12 Mrd. $431 k
Intel0,56 %11 Mrd. $213 k
Berkshire Hathaway (B)0,53 %11 Mrd. $57 k
Wells Fargo0,51 %10 Mrd. $200 k
Visa0,51 %10 Mrd. $81 k

Die meiste Gewichtung haben die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie machen über 50% des gesamten All-World ETF aus. Tencent aus China ist mit einer Gewichtung von 0,61 % in den Top 10 gelistet. Nestle aus der Schweiz hat eine Gewichtung von 0,5 % und ist im ETF auf Platz 17. Auf Platz 20 ist der südkoreanische Technologie-Konzern Samsung mit einer Gewichtung von 0,47% notiert. Platz 71 belegt SAP als ein deutsches Unternehmen mit einer Gewichtung von 0,22%.

FTSE All-World UCITS ETF

Dieser FTSE All-World ETF von Vanguard beinhaltet Aktien aus Industrie- und Schwellenländern weltweit. Es sind über 3000 Unternehmen aus ganzer Welt in diesem ETF. Es sind genau 3104 Unternehmen aus 41 Länder (Stand: 28. Feb. 2018).

Länderdiversifikation (die 10 größten Länder im ETF):

  • Nordamerika
  • Europa
  • Pazifik
  • Emerging M.
  • Sonstige Länder
  • USA = 51,7%
  • Japan = 8,7%
  • Großbritannien = 5,8%
  • Frankreich = 3,3%
  • China = 3,2%
  • Deutschland = 3,1%
  • Kanada = 2,6%
  • Schweiz = 2,6%
  • Australien= 2,4%
  • Korea = 1,7%
FTSE All-World UCITS ETF (Quelle: https://www.de.vanguard/web/cf/professionell/de/produktart/detailansicht/etf/9505/EQUITY/performance)
FTSE All-World UCITS ETF (Quelle: https://www.de.vanguard/web/cf/professionell/de/produktart/detailansicht/etf/9505/EQUITY/performance)
Wer mit Aktien Geld verdienen will, macht dies nicht mit dem Kopf oder mit dem Bauch, sondern mit dem Hintern, indem er möglichst lange drauf sitzen bleibt. (Börsenweisheit)

Verwandte Beiträge

Leave a comment