Meine Beobachtungsliste (Juli 2019)

Derzeit befinden sich etwa 22 Aktien / Unternehmen auf meiner Beobachtungsliste. Diese Liste aktualisiere ich ständig. Es kommen neue Aktien drauf, aber es werden auch einige gestrichen.

Auf meiner Beobachtungsliste habe ich mittlerweile 22 Werte aus den unterschiedlichsten Bereichen. Einige dieser Aktien habe ich bereits im Depot und erhoffe mir einen guten Nachkaufkurs zu erwischen. Für Juli habe ich aus dieser Liste etwa sechs Aktien, die ich ganz genau beobachte!

  • Bayer gehört zu den größten Pharmaunternehmen der Welt. Schwerpunkt des Konzerns ist die chemische und pharmazeutische Industrie. Zudem haben sie mit Monsanto nun auch die Bereiche Agrar (Saatgut) und Biotechnologie abgedeckt.
  • Comcast zählt zu den größten Kabelnetzbetreiber und Internetprovider in den USA. Es ist der größte Kabelnetzbetreiber, der zweitgrößte Internetdiensteanbieter und die drittgrößte Telefongesellschaft.
  • Fastenal ist Händler und Hersteller von Verbindungsmitteln. Es verkauft Industrie-, Sicherheits- und Baubedarf. Es stellt und vertreibt Schrauben, Verbindungselemente, Drähte, Farben und Schlüsseln.
  • Snap-on ist ein Hersteller und Anbieter von professionellen Werkzeugen sowie Werkstattlösungen. Die Produktpalette umfasst Werkzeuge, Elektrowerkzeuge, Werkzeugschränke und Diagnosegeräte für den automotiven Bereich.
  • Republic Services kommt aus dem Bereich Recycling & Abfallwirtschaft (Entsorgungsunternehmen). Das Unternehmen ist unteranderem für die Entsorgung von ungefährlichen festen Abfällen in den USA zuständig. Zudem betreibt es 200 Deponien für feste Abfälle, 70 unternehmenseigene Recyclinganlagen und 200 Übergabestationen. Zu den 14 Millionen Kunden zählen kommerzielle, industrielle, kommunale und private Kunden (Haushalts- und Industrieabfälle).
  • Union Pacific zählt in den USA zu den größten Transportunternehmen (Schienentransport von Gütern). Mit der Eisenbahngesellschaft werden 23 Bundesstaaten mit etwa 60.000 km Streckennetz verbunden. Es wird aus allen Bereichen transportiert (Agrar, Energie sowie Industrie). Der Fuhrpark beläuft sich auf 8.500 Lokomotiven, 64.000 Güterwagen und 54.000 Container.
Es ist keine gute Idee, den Markt zeitlich einschätzen zu wollen. (John Bogle)

Verwandte Beiträge

Leave a comment