Die intelligente Asset Allocation

  • Dieses Buch stammt vom Autor William J. Bernstein und wurde bereits im Jahr 2000 veröffentlicht. Somit erschien es noch vor der sogenannten New-Economic-Blase an der Börse.
  • Das Buch umfasst in der Printversion 217 Seiten. Es ist in mehrere Kapitel untergliedert, welche diverse Beispiele und Veranschaulichungen enthalten.
  • Im Buch wird vor allem Beschrieben, wie man mit wenig Zeitaufwand sein Geld mit maximalen Gewinnen an der Börse anlegen kann.

Viele Menschen gehen an die Börse, da sie sich dort große Gewinne versprechen. Jedoch benötigt man ausreichend Hintergrundwissen, damit man die komplexen Strukturen an der Börse durchschauen kann. Diese besitzen jedoch nur die wenigsten Anleger. Daher verlassen sich viele auf gemanagte Fonds.
Das Buch „Die intelligente Asset Allocation“ von William J. Bernstein, einem Investmentguru der 1990er Jahre, zeigt jedoch, wie man sich auf verschiedensten Wegen sicher bewegen kann und somit seinen Reichtum mehren kann.

Der Inhalt

Die intelligente Asset Allocation: Wie Man Profitable Und Abgesicherte Portfolios Erstellt (Taschenbuch – 20. September 2006). Link-Hinweis: gibt es bei Amazon zu kaufen.

Das Buch umfasst stolze 217 Seiten in der Printversion. Dennoch ist es schnell gelesen. Dies liegt vor allem daran, dass verschiedene und interessante Strategien beschrieben werden, mit welchen sich man seinen ganz eigenen Portfolio zusammenstellen kann. Auf diese Weise muss man nicht auf gemanagte Fonds und Anleihen zurückgreifen.

Die intelligente Asset Allocation

Das Buch hilft dabei, die richtigen Aktien herauszufinden. Es wird geraten, dass man zu verschiedenen Aktien greifen sollte, sodass man das Risiko möglichst breit streuen kann. Ratsam ist es beispielsweise, wenn man sowohl auf inländische als auch auf ausländische Aktien setzt. Das Besondere an dem Buch „Die intelligente Asset Allocation“ ist, dass der Autor Taktiken beschreibt, mit welchen er selbst sehr erfolgreich an der Börse agiert. Auf diese Weise kann man sich auf getestete und gewinnbringend Strategien verlassen.

Zudem spielt die zeitliche Optimierung in diesem Buch eine sehr wichtige Rolle. Der Autor, William J. Bernstein verspricht, dass man einen soliden Gewinn einfahren kann, indem man lediglich 30 Minuten im Jahr in seinen Portfolio investiert. Zudem verspricht er, dass seine Strategien und Taktiken fast alle gemanagten Sparpläne in den Schatten stellen kann.

Das positive und negative am Buch

Die Vorteile des Buches

  • getestete Strategien
  • leicht nachzuvollziehen
  • als E-Book erhältlich
  • veranschaulichte Beispiele
  • gute Erklärungen
  • ideal für Einsteiger geeignet
  • für sämtliche Märkte anzuwenden

Die Nachteile des Buches

  • etwas veraltet
  • kein Tipp zu speziellen Aktien

Das Fazit

Insbesondere für Einsteiger kann das Buch „Die intelligente Asset Allocation“ von William J. Bernstein wertvolle Tipps geben, wie man mit nur wenig Aufwand einen wirklich sinnvollen Portfolio erstellen kann. Das Buch enthält viele Beispiele, welche die einzelnen Strategien gut erklären und veranschaulichen.

Es gibt zwei Arten von Anlegern, seien es nun große oder kleine: solche, die nicht wissen, wo der Markt steht, und diejenigen, die nicht wissen, was sie nicht wissen. Dann gibt es wieder eine dritte Art von Anleger: der Anlageprofi, der zwar weiß, dass er es nicht weiß, aber dessen Lebensunterhalt davon abhängt, dass er es zu kennen scheint. (William J. Bernstein)

Verwandte Beiträge

Leave a comment