Warum die Reichen immer reicher werden

Robert Toru Kiyosaki wurde am 8. April 1947 in Hilo, Hawaii geboren und ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Autor von Selbsthilfebüchern. Er hat den Bestsellers Rich Dad Poor Dad geschrieben, der weltweit bekannt ist. Er gründete vor 25 Jahren die Rich Dad Bewegung, die Fachkenntnisse zu den Themen Handel und Investieren vermittelt. Robert T. Kiyosaki hat über 15 Bücher geschrieben, die 26 Millionen Mal verkauft wurden. Heute beschäftigt er sich am liebsten mit dem Investieren und wird als Redner bei vielen Veranstaltungen engagiert, wo er seine Kenntnisse weitergibt.

Warum die Reichen immer reicher werden: Zur Schule gehen, hart arbeiten, sparen, ein Haus kaufen, Schulden begleichen und langfristig investieren – das ist für viele der schlechteste Weg, um reich zu werden! Robert T. Kiyosaki

Warum die Reichen immer reicher werden von Robert T. Kiyosaki

Die meisten Menschen gehen zur Schule, arbeiten danach hart in ihrem Beruf, sparen, um ein Haus zu kaufen, Schulden zu begleichen und um vielleicht langfristig zu investieren. Das ist aber nicht der richtige Mittel zum Reichwerden. Aus seiner eigenen Erfahrung weiß der Autor, dass sein hart arbeitender „Poor Dad“ nie finanziellen Erfolg hatte, während sein Mentor „Rich Dad“ sein Kapital die Arbeit für ihn erledigen ließ und es zu großen Wohlstand brachte.

Viele Menschen schaffen es aber nicht, finanziell freizuwerden, weil sie nicht richtige Bildung in finanziellen Sektor verfügen, die es ihnen erlaubt, erfolgreich zu sein. Die Armen lernen in der Schule viel Nützliches fürs Leben, aber nicht den richtigen Umgang mit Geld. Der Auto macht die Ausbildung an Schulen und Universitäten dafür verantwortlich, dass selbst hochgebildete Menschen nicht ihren Möglichkeiten entsprechend leben.

Kiyosaki zeigt in seinem Buch „Warum die Reichen immer reicher werden“, wie die Bildung in Finanzdingen wirklich aussieht, wie man sie erwerben und dann entsprechend einsetzen kann. Das Buch aus vier Teilen zusammengesetzt, die wiederum in einzelne Kapitel gegliedert sind:

Erster Teil: Warum die Reichen immer reicher werden

  • Einleitung zum ersten Teil: die Kehrseite der Medaille
  • Erstes Kapitel: Was soll ich mit meinem Geld anfangen?
  • Zweites Kapitel: Warum die Sparer die Dummen sind.
  • Drittes Kapitel: Warum Steuern die Reichen reicher machen … ganz legal.
  • Viertes Kapitel: Warum Fehler die Reichen reicher machen.
  • Fünftes Kapitel: Warum jeder Crash die Reichen reicher macht.
  • Sechstes Kapitel: Warum Schulden die Reichen noch reicher machen
  • Erster Teil: Zusammenfassung.
Warum die Reichen immer reicher werden
Warum die Reichen immer reicher werden

Zweiter Teil: Was Finanzbildung nicht ist

  • Einleitung zum zweiten Teil: Eine Geschichte von zwei Lehrern
  • Siebtes Kapitel: Was Finanzbildung nicht ist.
  • Achtes Kapitel: Sind sie finanzieller Analphabet?
  • Zweiter Teil: Zusammenfassung.

Dritter Teil: Was ist eigentlich Finanzbildung?

  • Einleitung zum dritten Teil: Schulden und Steuern
  • Neuntes Kapitel: Warum die Reichen Monopoly spielen?
  • Zehntes Kapitel: Phantomeinkommen: Das Einkommen der Reichen.
  • Elftes Kapitel: Der I-Quadrant: Die Meister des Geldes
  • Zwölftes Kapitel: Haben Sie einen Plan B?
  • Dreizehntes Kapitel: Raus aus der Armut: Schüler lernen von Schülern.
  • Dritter Teil: Zusammenfassung.

Vierter Teil: Wirtschaftslehre für Spaßbremsen.

  • Einleitung zum vierten Teil: Leben auf der Überholspur.
  • Vierzehntes Kapitel: Wie Sie ein Porsche reicher macht.
  • Vierter Teil: Zusammenfassung.

Für welche Menschen ist dieses Buch geeignet

Für alle, die mehr über finanzielles Wissen und insbesondere über Immobilieninvestitionen lernen möchten. Für alle, die umdenken möchten und ihr Geld für sich arbeiten lassen möchten.

Das Geheimnis des Börsengeschäfts liegt darin, zu erkennen, was der Durchschnittsbürger glaubt, dass der Durchschnittsbürger tut. (John Maynard Keynes)

Verwandte Beiträge

Leave a comment