Der Finanzwesir – Was Sie über Vermögensaufbau wirklich wissen müssen

  • Das Buch beschäftigt sich vor allem damit, wie man eine Anlageform finden kann, welche viel Sicherheit für das Alter garantieren kann.
  • Dem Leser wird ein Leitfaden an die Hand gegeben, mit welchen er eine Altersvorsorge aufbauen kann und das Geld für die nächsten 20 Jahre anlegt.
  • Besonders an diesem Werk ist, dass es aus der sogenannten Opferperspektive geschrieben ist. Auf diese Weise muss der Leser nicht die gleichen Fehler wie der Autor machen?

Seinen aktuellen Lebensstandard auch im Alter aufrechtzuerhalten ist bei dem heutigen Rentenniveau nicht möglich. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass man privat vorsorgt. Doch, welche Anlage ist die richtige? Das Buch „Der Finanzwesir“ zeigt einen Leitfaden auf, mit welchem man sein Geld für die nächsten 10 oder 20 Jahre sicher anlegen kann.

Somit wird die perfekte Möglichkeit geboten, sich ein finanzielles Polster für die Rente zu schaffen. Das Buch wurde aus der Opferperspektive geschrieben. Auf diese Weise muss der Leser nicht die gleichen Fehler wie der Autor machen und kann sofort mit den richtigen Anlagen durchstarten.

Der Finanzwesir – Was Sie über Vermögensaufbau wirklich wissen müssen. Intelligent Geld anlegen und finanzielle Freiheit erlangen mit ETF und … Funds eine solide Altersvorsorge aufbauen.

Der Inhalt – Vermögensaufbau Wissen

Der Finanzwesir – Was Sie über Vermögensaufbau wirklich wissen müssen. Intelligent Geld anlegen und finanzielle Freiheit erlangen mit ETF und … Funds eine solide Altersvorsorge aufbauen Taschenbuch – 5. Dezember 2016 von Albert Warnecke.

Der Finanzwesir – Was Sie über Vermögensaufbau wirklich wissen müssen

Zunächst wird in diesem Buch geklärt, welche Ziele der Anleger überhaupt verfolgt. Dabei spielt es eine wichtige Rolle, ob dieser seinen Reichtum mehren möchte, oder sich nach Sicherheiten für das Alter sehnt. Je nachdem, welche Ziele man verfolgt, sollte man am Aktienmarkt die richtigen Anlageformen aussuchen. Zudem werden wichtige Hintergründe und Abläufe an der Börse näher erläutert.

Als Nächstes beschäftigt sich dieses Buch, welches mehr als 400 Seiten umfasst, mit den unterschiedlichen Vermögenswerten. Dabei wird erklärt, was es mit Aktien und Fonds auf sich hat. Somit wird dem Anleger erklärt, in was er überhaupt investiert. Des Weiteren wird Bezug darauf genommen, in welchen Formen sich eine Anlage überhaupt lohnt. Danach wird auf die verschiedenen Strategien eingegeben, welche man an der Börse verfolgen kann. Diese richten sich maßgeblich nach der Risikobereitschaft. Ist man eher der offensive oder eher der defensive Typ? Je nachdem, wird die richtige Strategie angeboten.

Als Nächstes werden explizite Beispiele angeboten. Hier kann man 44 ETFs wiederfinden, welche besonders steuerlich sehr einfach gehalten sind. Auf diese Weise eignen sich diese Anlagen insbesondere für Einsteiger. Auch Beispiele im Bereich des richtigen Portfolio werden angeboten. Hier stehen 9 verschiedene Modelle zur Auswahl, welche direkt übernommen werden können. Zuletzt bekommt der Leser eine Checkliste an die Hand, mit welcher er sein Vermögen für das Alter aufbauen kann.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile des Buchs

  • für Einsteiger geeignet
  • explizite Beispiele
  • nützliche Checkliste
  • verschiedene Anlageformen näher beleuchtet
  • genaue Analyse des Anlegertyps
  • interessante Schreibweise
  • Ziel der Anlage wirkt explizit angepasst

Die Nachteile des Buchs

  • relativ umfangreiches Buch
  • für Experten nur bedingt geeignet

Das Fazit

Insbesondere Neulinge, welche für das Alter sicher vorsorgen möchten, sind mit diesem Buch bestens beraten. Man bekommt die Börsenabläufe effektiv erklärt und findet einen guten Einstieg. Des Weiteren werden spezielle Beispiele angeboten, die besonders einfach zu handhaben sind. Hält man sich an die Checkliste, so kann man bei der Auswahl der ETFs keinerlei Fehler machen.

Investieren sie in die Quelle der Gewinne, nicht in einzelne Produkte. So erzielen sie deutlich höhere Gewinne. (Thomas Anton Schuster)

Verwandte Beiträge

Leave a comment