6 Aktien auf meiner Einkaufsliste für März

Für März habe ich mir sechs Unternehmen herausgesucht, die eine solide Dividenden-Historie vorweisen können, aber auch das Dividenden-Wachstum sollte nicht unter fünf Prozent der letzen Jahre sein. Zudem habe ich auch den Gewinn und CashFlow geachtet. Der Gewinn sollte in den letzten Jahren stets angehoben worden sein (ca. 10 Prozent).

Aktien mit hohem Gewinn

Im März wollte ich Unternehmen ins Depot legen, die überwiegend ein hohen Gewinn-Wachstum und Potenzial vorzeigen können.

EPR Properties

EPR Properties hat Immobilien aus dem Bereich Unterhaltung (44 Prozent), Erholung (32 Prozent) und Bildung (21 Prozent). Es sind Theater, Vergnügungsparks, Golfanlagen, Skigebiete, Privatschulen und Bildungszentren im Portfolio.

EPR Properties
Werte / Kennzahlen
KGV12
Gewinn-Zuwachs (Ø 5 J.)10 % p.a.
CashFlow-Zuwachs (Ø 5 J.)8 % p.a.
Dividenden-Dynamik (Ø 5 J.)3 % p.a.
Eigenkapitalquote48 %

Raytheon

Raytheon Company ist ein US-amerikanischer Rüstungs- und Elektronikkonzern. Der Konzern produziert militärische Geräte mit komplexen Steuerungen (Flugabwehrsysteme, Radar-Systeme für Kampfflugzeuge und Mikrowellenwaffen)

  • Aktienkurs: $ 182  (162 €)
  • Dividende: $ 3,47 (3,05 €)
  • Dividendenrendite: 1,9 %
  • durchschnittliche 4-Jahres Dividende: 2,04 %
Raytheon-Dividende
Raytheon-Dividende
Raytheon
Werte / Kennzahlen
KGV15
Gewinn-Zuwachs (Ø 5 J.)9 % p.a.
CashFlow-Zuwachs (Ø 5 J.)13 % p.a.
Dividenden-Dynamik (Ø 5 J.)10 % p.a.
Eigenkapitalquote36 %
Dividenden-Rendite1,9 %

Walgreens Boots Alliance

Walgreens Boots Alliance verfügt über das größte Apotheken- und Gesundheits-Netzwerk von USA bis Europa. Das Unternehmen beschäftigt über 415.000 Mitarbeiten in 25 Länder. Es ist das weltweit größte Pharmagroßhandelsunternehmen und versorgt über 230.000 Apotheken, Ärzte, Gesundheitszentren und Krankenhäuser.

Walgreens Boots Alliance
Werte / Kennzahlen
KGV12
Gewinn-Zuwachs (Ø 5 J.)24 % p.a.
CashFlow-Zuwachs (Ø 5 J.)16 % p.a.
Dividenden-Dynamik (Ø 5 J.)9 % p.a.
Eigenkapitalquote49 %
Dividenden-Rendite2,7 %

Fastenal Company

Fastenal ist ein industrielles Versorgungsunternehmen. Das Unternehmen verkauft Industrie-, Sicherheits- und Baubedarf. Es stellt und vertreibt Verbindungsteile, wie Schrauben, Verbindungselemente, Drähte, Farben und Schlüsseln.

Fastenal Aktie - Gewinne und Dividende
Fastenal Aktie – Gewinne und Dividende
Fastenal
Werte / Kennzahlen
KGV23
Gewinn-Zuwachs (Ø 5 J.)11 % p.a.
CashFlow-Zuwachs (Ø 5 J.)26 % p.a.
Dividenden-Dynamik (Ø 5 J.)7 % p.a.
Eigenkapitalquote70 %
Dividenden-Rendite2,6 %

MC Donalds

MCDonalds ist einer der weltweit größten Anbieter von Fast Food und das weltgrößte Franchise-Unternehmen. Zudem ist McDonalds auch einer der größten Immobilienbesitzer: Im Jahr 2015 wurden sechs Milliarden Dollar durch Miete eingenommen und lediglich drei Milliarden durch Franchise-Gebühren.

Mc Donalds
Werte / Kennzahlen
KGV24
Gewinn-Zuwachs (Ø 5 J.)11 % p.a.
CashFlow-Zuwachs (Ø 5 J.)16 % p.a.
Dividenden-Dynamik (Ø 5 J.)7 % p.a.
Eigenkapitalquote58 %
Dividenden-Rendite2,4 %

A.O. Smith

A.O. Smith stellt Warmwasseraufbereiter und Heizkesseln für Privathaushalte und gewerbliche Einrichtungen her. In der USA ist A.O. Smith der größte Hersteller und Vermarkter in diesem Sektor.

  • Aktienkurs: $ 52  (46 €)
  • Dividende: $ 0,88 (0,77 €)
  • Dividendenrendite: 1,7 %
  • durchschnittliche 4-Jahres Dividende: 1,17 %
A. O. Smith Dividende
A. O. Smith Dividende

Im Dezember lag A.O. Smith noch bei einem Kurs von knapp 39 Euro und die Dividendenrendite war da bei ca. 1,8 Prozent. Nun muss man für dieses solide Unternehmen 46 Euro zahlen und die Dividendenrendite auf den Euro beträgt 1,55 Prozent! Dennoch bleibt das Unternehmen ca. 7 Prozent unterbewertet (KGV).

A.O. Smith Dividende und Gewinne
A.O. Smith Dividende und Gewinne
A.O. Smith
Werte / Kennzahlen
KGV20
Gewinn-Zuwachs (Ø 5 J.)21 % p.a.
CashFlow-Zuwachs (Ø 5 J.)15 % p.a.
Dividenden-Dynamik (Ø 5 J.)26 % p.a.
Eigenkapitalquote65 %
Dividenden-Rendite1,5 %

Das Video

Das Video zum Thema sechs Aktien auf der Einkaufsliste!

Das Fazit

All diese Unternehmen waren zwar noch im Dezember und Januar günstiger und ich sträubte mich diese im Februar zu kaufen. Aber ob wir die Kurse von Dezember und Januar in der nächsten Zeit bekommen? Wer weiß! Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, einige kleine Positionen dieser Unternehmen in März zu eröffnen. Diese sechs Unternehmen stehen für März auf meiner Einkaufsliste – aber welche ich nun kaufen werden, dass kann ich noch nicht sagen.

Der Markt hilft wie der Herr denen, die sich selbst helfen. Aber anders als der Herr vergibt der Markt nicht denen, die nicht wissen, was sie tun. (Warren Buffett)

Verwandte Beiträge

Comments (2)

Hey, ich schaue schon längere Zeit auf deinen Blog. Sehr interessant.
Eine Frage habe ich allerdings: Wie realisierst du den Aktiensparplan?
Ich habe ein Depot bei der Comdirect (normales + Junior) und eins bei Onvista.
Man kann aber meiner Meinung nach bei beiden nicht die Strategie fahren, die du ausgewählt hast.
Du investierst doch monatlich 375 Euro? Cisco, Cola und Altria lagen aber ja schon im ersten Monat (beim Kauf von nur einer Aktie) mit 390 drüber. Erwirbst du dann z.B. nur Teile einer Aktie oder wie funktioniert das Ganze? Bin da irgendwie überfordert. Hoffe du weißt, was ich meine! LG

Hallo B.J.

vielen Dank … freut mich zu hören!

Ich hoffe ich habe deine Fragestellung korrekt verstanden, wenn nicht einfach weiter Fragen 😉
Mein Aktien-Sparplan Depot habe ich zwar bei der Consorsbank, aber das funktioniert bei der Comdirect auch (dort sind aber leider nicht so viele Aktien Sparplan fähig – deswegen habe ich meinen Sparplan bei der Consorsbank*).

Ich investiere monatlich 375€ + 6€ (Gebühr für den Aktien-Sparplan). Zuerst habe ich einen Aktiensparplan erstellt mit 15 Unternehmen zu je 25€. Diese werden dann automatisch zum 1. jeden Monat gekauft. Es wird demnach nicht eine Aktie automatisch gekauft, sondern Bruchstücke für 25€.
Z.B.: Die Cisco Aktie kostet 45€, also werden 0,555 Stücke von Cisco gekauft und in das Depot eingebucht. Das selbe läuft im gleichen Monat mit den restlichen 14 Unternehmen.
Ich hoffe, ich konnte helfen.

Hier einige hilfreiche Links:

    # Wie man ein Aktien oder ETF Sparplan einrichtet, habe ich in diesem Video beschrieben: Wertpapiersparplan einrichten und ändern (ETF & Aktien).
    # Das Projekt „Jeden Monat Dividende“: Jeden Monat Dividende – Februar – #12 und Jeden Monat Dividende erhalten.

Gruß Vita

Leave a comment