Aktienkauf August – Bayer

Der erste Kauf im August 2018 habe ich heute getätigt. Nach dem Kursrückgang von Bayer, habe ich mich dazu entschlossen einen kleineren Anteil nachzukaufen. Somit katapultiere ich Bayer in meine Top 10 Aktien im Depot nach Wert.

Das war nun der erste Kauf in diesem Monat… Normal mache ich bis zu 4 oder 5 Käufe. Auf meiner Liste steht allerdings noch ganz weit oben WPP, Welltower, Illinois Tool Works und die Allianz. Die Wahl ist vorerst auf Bayer gefallen. Durch den Kursrückgang habe ich die Chance zum Nachkauf genutzt. Da ich vom Unternehmen weiterhin überzeugt bin. Bayer ist bei mir um 18% im Minus … Durch diesen Kauf konnte ich den Kaufkurs etwas drücken.

Bayer Aktien Nachkauf – August 2018

Im Depot hatte ich bis zum Nachkauf eine mittlere Anzahl der Bayer-Aktien im Depot. Da der Kurs nun Rückläufig ist, habe ich mich entschlossen diese Beteiligung am Unternehmen etwas weiter aufzubauen. Mein Kaufkurs lag bei 85,06 Euro. Somit konnte ich meinen Einkaufskurs auf 95,89 Euro reduzieren (vor dem Kauf lag mein Einstiegskurs bei 103,10 Euro Euro). Ich habe demnach die Aktien für knapp 18 Euro günstiger das Stück erworben. Somit konnte ich meinen Bayer-Anteil auf 3,15% im Depot ausbauen. Bayer gehört demnach zu meinen 10 größten Positionen im aktuellen Depot.

Bayer AG ist ein Pharmaunternehmen aus Deutschland mit Sitz in Leverkusen. Das Unternehmen, Bayer ist im Dax gelistet. Die Firma wurde 1863 gegründet. 2017 wurden 35 Milliarden Euro Umsatz generiert und gehört deshalb zu den größten Pharmaunternehmen der Welt. Schwerpunkt des Konzerns ist die chemische und pharmazeutische Industrie.

Zudem wurde im Juni 2018 das US-Saatgutunternehmens Monsanto für 56 Milliarden Euro übernommen. Der Name „Monsanto“ wird in Bayer fusioniert, somit verschwindet dieser Name vom Markt. Die Produkte werden ihren Namen allerdings behalten und nur in das Bayer-Portfolio eingegliedert. Durch den Kauf von Monsanto steigt Bayer zum weltgrößten Anbieter von Herbiziden und Saatgut auf. Ab 2022 soll die Übernahme jährlich 1,2 Milliarden Dollar zum operativen Ergebnis (Ebitda) beitragen.

Durch den Kauf von Monsanto übernimmt Bayer nun auch deren hohen Schulden und Risiken. „Am Freitag hatte ein Gericht in Kalifornien den von Bayer übernommenen Agrarkonzern Monsanto zur Zahlung von fast 290 Millionen US-Dollar (254 Millionen Euro) an einen Krebspatienten verurteilt. Der ehemalige Hausmeister macht die glyphosathaltigen Herbizide von Monsanto für seinen Lymphdrüsenkrebs verantwortlich.“ (Bayer-Aktie bricht nach Glyphosat-Urteil gegen Monsanto ein)

Bayer Kennzahlen

Aktien Nachkauf Bayer
Aktien Nachkauf Bayer

Wichtige Kennzahlen 2017:

  • Umsatz: 35 Milliarden EUR
  • Operatives Ergebnis: 5,9 Milliarden EUR (- 16 %)
  • Gewinn pro Aktie: 3,73  EUR (- 17 %)
  • Payout Ratio: 72%

Wichtige Faktoren:

  • Dividenden Rendite: 3,3 %
  • Dividenden Steigerung: 8 Jahre
  • Jähr. Zuwachs der Dividende auf 5 Jahre: 8,8 %
  • Jähr. Zuwachs des Gewinns auf 5 Jahre: 2,2 %
  • Eigenkapitalquote: ca. 49%
  • 10 Jahres KGV / 1 Jahres KGV: 22 / 19

Besonderheiten:

  • weltgrößter Anbieter von Herbiziden und Saatgut

Bayer Aktien Käufe

Ich habe Bayer nun schon dreimal gekauft. Das war nun der zweite Nachkauf.

  • 2017: Kaufkurs 105,83 Euro
  • Februar 2018: Kaufkurs 97,67 Euro
  • August 2018: Kaufkurs 85,07 Euro

Demnach liegt mein durchschnittlicher Kaufkurs für Bayer bei 95,89 Euro.

Wachstumsanalyse Bayer AG
Wachstumsanalyse Bayer AG

Fazit

Durch den aktuellen Kursrückgang von fast 10% habe ich meine Chance genutzt und Bayer nachgekauft. Ich bin weiterhin vom Unternehmen überzeugt. Das Unternehmen ist solide und wird seinen Gewinn weiterhin steigern können, da bin ich überzeugt … Bayer stand nicht auf meiner Watchlist für August. Der Kauf ist nur durch den Kursrückgang zustande gekommen. Ganz oben auf der Liste stehen WPP, Allianz, Welltower und Illinois Tool Works.

Das Geheimnis des erfolgreichen Börsengeschäftes liegt darin, zu erkennen, was der Durchschnittsbürger glaubt, dass der Durschnittsbürger tut. (John Maynard Keynes)

Verwandte Beiträge

Leave a comment