Es ist vollbracht – ETFs raus und Aktien rein

Am Freitag habe ich meine ETFs (nur die Standard ETFs) gegen Aktien eingetauscht (Ich verkaufe meine ETFs und kaufe Aktien). Der Grund ist hier ganz einfach… Ich habe mittlerweile schon über 65 unterschiedliche Aktien im Depot zudem kommen noch etwa vier ETFs (Global X Dividend, REIT ETF, BDC ETF und der All World ETF von Vanguard).

Da ich einfach schon sehr breit aufgestellt bin, benötige ich die ETFs nicht mehr. ETFs sind nichts schlechtes, nur für mich nicht mehr relevant. Für meine Kinder bespare ich weiterhin den All World ETF! (Junior-Depot: Welche Online-Bank für mein Kind?).

Die ETFs eignen sich besonders für Anfänger oder für diejenigen unter uns, die sich mit der Börse nicht beschäftigen möchten oder wollen. Dafür sind die ETFs bestens geeignet. Im Schnitt macht der S&P 500 im Jahr seine 6-9 Prozent Rendite!

Meine Entscheidung, die ETFs zu verkaufen, war die, dass ich einfach schon sehr viele Aktien im Depot habe und dies wie ein eigener ETF ist. Ich suche mir die Aktien für meinen eigenen ETF selber aus. Deswegen der Tausch ETFs gegen Aktien.

Das Geld aus den ETFs habe ich bisher in fünf Unternehmen wieder reinvestiert. Der Rest wird in den nächsten Wochen und Monaten vermutlich über Sparplänen investiert! Das werde ich mir noch genauer überlegen.

  • Royal Dutch Shell
  • Johnson & Johnson
  • Walt Disney
  • 3M
  • BASF

Die genauen Gründe, erfährst du im Video. Viel Spaß beim schauen…

Wie Churchill einst sagte, kann man stets darauf vertrauen, dass die Amerikaner das Richtige tun…sobald sie alles andere ausprobiert haben. (John Bogle)

Verwandte Beiträge

Comments (14)

Hallo Vita,

ausser BASF finde ich die Auswahl super :).Habe heute 15 von meinen 60 Procter&Gamble Aktien mit 47% Gewinn verkauft und in Eastman Chemical investiert.Dividendenrendite ist ungefähr gleich bei 3,5%…..nur das Wachstum der letzten 5 Jahre war bei Procter&Gamble bei knapp 4% und bei Eastman bei 13%.

Chemie habe ich jetzt 2 Werte……einmal Celanese und Eastman.

Lg Thomas

Hallo Thomas,

da bist du nun der zweite schon, der seine Gewinne bei P&G mitnimmt. ich bleibe long 😉
Ist meine größte Position mittlerweile… da sie über 50% zugenommen haben.

Gruß Vita

Hallo Vita,

habe gestern nochmal 15 Anteile von Procter&Gamble verkauft……jetzt habe ich noch 30 Anteile was knapp 8% meines Depots ausmacht.Habe mir davon Union Pacific geholt.Habe jetzt Canadian National Railway und Union….diese 2 werde ich nach und nach aufstocken.Habe mir auch noch American Water Works zugelegt….Amerikanischer Wasserversorger….sehr krisensicher…Dividendenrendite ist 1,6%…Payout bei 56%….Steigerung der letzten 5-Jahre liegt bei 16% und wird seit 11 Jahren erhöht.

Lg Thomas

PS: Ich glaube du meintest Check Point Software aus Israel 🙂

Hey Thomas,

American Water Works kenne ich… hatte ich mir mal 2018 angeschaut. Leider nie geholt, weil die Dividenden-Rendite so niedrig war. Ist aber wie du schon schreibst, ein krisensicherer Dividendenzahler aus den USA (Wasserversorger).

Check Point Software … hmm vielleicht!

Gruß Vita

Hallo Vita,

heute wieder ein Kauf von mir……Allegion,Sicherheitsfirma mit Sitz in Irland.Stellen Sicherheitssysteme her…Schlösser,Zutrittssysteme usw….elektronisch und mechanisch.Kurs liegt heute bei ca 96$….Dividende liegt bei 1.08$ was eine Rendite von 1,14% bedeutet,Payout liegt bei 20%.Wird aber erst seit 5 Jahren bezahlt und gesteigert.Die letzten 3 Jahre um 28%…..also viel Potenzial nach oben und Sicherheit spielt ja eh eine immer grössere Rolle.

Vielleicht auch was für dich?

Lg Thomas

Hey Thomas,

sehr cool… Hatte mir vor einem Jahr mal eine Cyber-Sicherheitsfirma angeschaut. Glaub Israel oder Irland.
Vielleicht war es auch Allegion? hmmm…
Auf jeden Fall klingt es sehr interessant! Müsste ich mir mal genauer anschauen.

Gruß Vita

Hallo Vita,

August war bei mir heftig von den Investionen her…….knapp 9000 CHF und die Umschichtung der 30 Anteile von Procter&Gamble.

Ich habe mir gerade eben nochmal den Chart von BASF und Celanese Corporation der letzten 10 Jahre angeschaut,himmelweiter Unterschied.Für mich ganz klar Celanese das bessere Investment auch aufgrund der politischen Entwicklung bzw. NICHT Entwicklung in Deutschland.

Payoutsteigerung der letzten 10 Jahre bei Celanese liegt bei knapp 30%,die letzten 5 Jahre sogar bei knapp 32%.

Aber das ist ja das gute jeder kann selber entscheiden wo er investiert 🙂 Ich ärgere mich zum Beispiel sehr über Petmedexpress….habe jetzt noch 50 Anteile die bleiben einfach liegen.Dividende wird gezahlt,habe ca.5% Rendite.Wenn es gekürzt wird fliegt sie raus.Was steht bei dir im September an?Irgendwas auf der Watchlist?

Lg Thomas

Hey Thomas,

starke Summen! Top…
Celanese kenne ich garnicht? Machen die ähnliches wie BASF? Hast du dir die gegönnt!

Ich überlege mir noch paar Anteile von Altria zu holen und eventuelle Cisco Systems. Da hier die Kurse etwas nachgegeben haben. Kann die nun eventuell günstig mitnehmen. Muss ich mir nochmal genau überlegen. Bevor ich andere Aktien hole die zu teuer sind 🙂

Gruß Vita

Hallo Vita,

ja Cisco ist gut zurück gekommen,warum nicht BAT statt Altria?

Celanese ist ein Spezialchemieunternehmen aus den USA,Klebstoffe und Thermoplaste usw.
Dividende wird seit 10 Jahren gesteigert,wie gesagt fast 30% im Schnitt,Payout ist bei 23,4%.
Rendite momentan 2,19% Kurs ist 111,2$ und Dividende gibt es 2,48$.

Wenn ich wieder Cash habe wird nachgekauft 🙂

Lg Thomas

Hey Thomas,

BAT habe ich auch etwas… Altria liegt jetzt bei etwa 40 € (finde den Kurs sehr interessant).
Cisco habe ich noch garnicht im Depot. Wäre eventuell jetzt die Möglichkeit.

so sehr von Celanese überzeugt?
Muss ich mir dann genauer anschauen…

Hallo Vita,

werde mir heute die ersten 30 Anteile von Cisco ins Depot legen,sind ja gut zurück gekommmen.

🙂

Mal schauen was der September für Dividenden bringt.

Lg Thomas

ahh Cisco 😉
Wie kommt es?

Hallo vital,
Habe bisher noch kein Unternehmen aus dem Bereich Internet,Technologie usw.Von daher den Rücksetzer genutzt und eine erste Position aufgebaut.

Lg Thomas

Ps:bin sehr von Celanese überzeugt.Machen einen guten Job.

Hey Thomas,

ok… cool 😉

Gruß Vita

Leave a comment